Montag, 23. Mai 2011

Wochenbericht: Erste Woche


Nachfolgend möchte ich euch meine Gedankengänge zur ersten Woche mit WeightWatchers mitteilen. Mittlerweile habe ich bereits die zweite Woche hinter mir und berichte euch kommende Woche ebenfalls auch davon.


Geschafft. Eine Woche ist rum.
Alles begann bei Twitter. 2 Mädels die mich motiviert haben wieder anzufangen. Steffi und MrsMara. Danke Euch beiden.

Wie ist meine erste Woche gelaufen?
Ich habe mich Sonntags im online Portal angemeldet. Meine Punkte berechnen lassen, meine erste Planung gemacht.

Mit der hohen Zahl an Punkten komme ich sehr gut zurecht. Ersteinmal hieß das für mich: keine Fettreduzierten Produkte. Aufgrund meiner Erfahrungen von früheren WW Teilnahmen wusste ich viele Punkte veressen bedeutet dann nur Stress. Trotzdem musste ich manchmal nachhelfen um die Punkte voll zubekommen. Man geht zu zögerlich an die Punkte ran. Hat dann abends noch was über. Trotzdem habe ich die Punkte nicht immer vollbekommen.

Es ging auch gut mit dem Trinken bis jetzt. Zwischen 2,5 und 3 Liter am Tag sind kein Problem. Aufpassen muss ich am Wochenende, da hier nicht immer das Wasser im Blickfeld steht.

Obst und Gemüse nebenbei essen, um auf die geforderten Mengen am Tag zu kommen, ist ja gerade bei beginnender Saison von sovielen Obstleckereien kein Problem.

In der ersten Woche war das Ergebnis dann auch sehr positiv. 2,4 Kilo. Wobei das Bewusstsein, dass es ist nur am Anfang so viel ist, deutlich im Hinterkopf sitzt. Es werden härtere Wochen kommen !!!





Kommentare:

Coladewe hat gesagt…

Ich wurde auh von Steffi und Mara mitgerissen. Unglaublich, wie schnell die Zeit mit WW schon vergangen ist.
Ich habe inzwischen drei Wochen hinter mir. Mein großes Problem ist, dass es mir manchmal einfach schwer fällt die Punkte voll zu bekommen und das obwohl ich weiter meinen Pudding und teilweise auch Chips esse. Heute geht es mir auch wieder so, dass ich noch 6 Punke über habe. Ich kann aber nichts mehr essen, sonst würde mir glaub ich schlecht werden. Vielleicht sollte ich mal was anderes als Wasser trinken um auf mehr Punkte zu kommen.

Obelix hat gesagt…

JA Apfelschorle anstatt Wasser schwupp haste mal ein paar Punkte mehr drauf.

Tiffy hat gesagt…

Dank Steffi habe ich letzte Woche Montag mit ww angefangen. Die Woche ist mir nicht schwer gefallen, auch wenn ich ein bisschen mit den Punkten jonglieren musste. Mir fällt es nämlich nicht schwer, meine Punkte aufzubrauchen. Allerdings arbeite ich noch mit dem alten System, ich weiß nicht wie sehr das sich von dem neuen unterscheidet. Auf jeden Fall habe ich 1,4kg abgenommen und bin total happy. Danke an euch und euren Blog.