Donnerstag, 17. November 2011

Fond als Grundlage für andere Rezepte


Heute nur ein schnelles Video. Zwei Dinge auf einmal. Zum einen einen Gemüse/Fleisch Fond. Zum anderen eine gesunde Gemüsesuppe. Zutaten werden ausführlich im Video beschrieben. Eigentlich auch leicht zu merken.

Verwenden werde ich den Fond dann als Grundlage für andere Gerichte. Um ihn länger haltbar zu machen friere ich ihn ein.
Immer in Portionen zu ca. 500 ml.






Kommentare:

CherryPuke hat gesagt…

Ich bin auch auf Diät und finde euren Blog super! :)
Was mich passend zur kommenden Weihnachtszeit interessieren würde, wären fettarme Plätzchenrezepte, habt ihr sowas vielleicht schon in planung? :P

Megie hat gesagt…

KRITIK: Gemüse muss doch vorm schneiden gewaschen werden.. so schneidet man qusi den Dreck ins Gemüse... danach waschen... naja...