Sonntag, 25. Dezember 2011

Ananas schneiden


Das ganze Video ist ein Outtake :(

Natürlich war es bei dem Ananasschneider der Vorführeffekt!
Nicht genug gedrückt. Nicht lang genug gedreht. Und eine zu reife Ananas erwischt. Ergo drauf achten: Ananas sollte nicht so reif sein, das sie saftet beim Aufschneiden.

Ansonsten viel Spaß mit dem Video.







Kommentare:

LadyKeksii hat gesagt…

hihi fehler machen doch sympatisch :D nettes video, nur komm ich an ananas garnicht ran.. kokusnuss aufschlagen währ noch was tolles! mein schatz kloppt mir die immer mit dem hammer auf *lachflash*

Kris hat gesagt…

Ich finde das Ergebnis mit dem "Gerät" sieht total schön aus, besonders wenn man Gäste hat..Jedoch sieht man auch das richtig viel Ananas verschwendet wird. Klar, es kommt auf die Größe an. Ist die Ananas vom Umfang kleiner würde es perfekt sein aber bei deiner großen bleibt am Rand noch so viel über. Schade um die Leckerei :)

Megie hat gesagt…

Naja, das Gerät funktioniert ja ohne zuviel zu verschwenden nur bei ralativ kleinen Ananas... bei deiner Größe ist ja gut 1/3 verschwendet... und so lange dauert die klassische Variante mit dem normal aufschneiden ja nun auch nicht... :)