Montag, 30. Januar 2012

Milka Muffins


Hallo,
ich bin heute Gastbloggerin auf diesem Blog =)
Ich möchte euch ein tolles Muffinrezept zeigen, dass ich vor kurzem ausprobiert habe.
Ihr benötigt dafür:


  • 2 Tafeln Milka Schokolade a 100g
  • 100g Butter
  • 100g Zucker
  • 2 Eier
  • 250g Mehl (gesiebt)
  • 1 Tl Backpulver
  • 5 Esslöffel Milch
  • 24 Papierförmchen oder ein Muffinsbackblech
  • Puderzucker
  • eventuell Deko zum verzieren

So wird´s gemacht:
Den Backofen auf 180° C vorheizen und anschließend die Milkaschokolade in kleine Würfel schneiden und beiseite stellen.
Nun die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen.Nach und nach Eier, Mehl, Backpulver und die Milch hinzufügen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass der Teig relativ fest wird. Lasst euch davon nicht täuschen, das wird was =)
Nun hebt ihr die Hälfte der Schoki unter die Masse.
Nun füllt ihr eure Muffinförmchen oder euer Blech zur Hälfte mit der Masse und gebt nun den Rest der Schokolade oben drauf.



Nun das ganz für ca. 20 Minuten bei 180°C backen. Anschließend eine Stäbchenprobe* durchführen. Sind die Muffins fertig, nehmt ihr sie aus dem Ofen und lasst sie ersteinmal auskühlen. Nun könnt ihr sie mit Puderzucker bestäuben und dekorieren, wie ihr möchtet.


Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken.
Liebe Grüße Lilly


*Stäbchenprobe: Das bedeutet, dass ihr mit einem Zahnstocher oder einer Rouladennadel o.Ä. in einen Muffin stecht um zu sehen ob daran Teig hängen bleibt. Wenn noch Teig dran hängt, ist der Muffin noch nicht gut und muss noch weiter backen. Ist er gut, befindet sich kein Teig mehr am Stäbchen.

Kommentare:

QueenOfEvilness hat gesagt…

Das klingt Lecker!Muss ich gelegentlich mal testen!

Anne hat gesagt…

Werde ich auch mal probieren. Dann aber ohne Milka, sondern mit fair gehandelter Schokolade!

Julia hat gesagt…

@queenofevilness: sie sind auch sehr lecker =)

@anne: du kannst das Rezept mit jeder Schoki machen, die du möchtest un dir schmeckt.

Wir würden uns über Fotos eurer Muffins freuen! :)