Sonntag, 29. Januar 2012

Überbackener Schafskäse mit Salat Rhodos



Für den überbackenen Schafskäse braucht man:

  • 2 Zwiebeln
  • 5 Tomaten
  • 300g Schafskäse
  • 100g milde Peperonis
  • geriebenen Parmesan
  • gemischte Kräuter (frisch oder TK)


In eine große Auflaufform geben wir leckere Patros-Käse-Würfel bis sie den Boden bedecken.



Anschließend kommt eine Schicht Zwiebeln darüber.



Die nächste Schicht bilden frische in Scheiben geschnittene Tomaten.



Nun greifen wir zu milden Peperonis und belegen Mengenmäßig nach eigenem Geschmack. Frischen Parmesam drüber reiben. Mit frischen oder TK-Kräutern garnieren und ...



... ab in den Ofen. Bei 180 Grad Celsius ca.15-20 Minuten backen.



Als Beilage gab es frisches Baguette und Salat Rhodus.

Dafür benötigt man:

  • 1 Zwiebel
  • 1/4 Kopf Weißkohl
  • 1 Salatgurke
  • 250g Tomaten
  • Oliven (wer mag)
  • Dressing nach Wahl



Schmecken lassen :)







Kommentare:

Maiglöckchen hat gesagt…

Sieht sehr lecker aus!!!

QueenOfEvilness hat gesagt…

Das sieht lecker aus!Wird nachgemacht!

Kornblumenblau hat gesagt…

Das probier ich heut gleich aus!

Tinka hat gesagt…

Lecker, lecker, lecker!!!! Wird definitiv nachgebacken....nachgeschnibbelt... oder wie auch immer :)

Sibylle hat gesagt…

Wurde heute nachtgemacht und ich muss sagen es war einfach super super lecker. Dazu haben wir auch Salat gegessen und Gyros. Sehr zu empfehlen. :)

Danke euch für das Rezept :)

WhiTeSweeTys-World