Mittwoch, 1. Februar 2012

Nur mal so zwischendurch...



Es geht doch. Jeden Tag eine Runde mit dem Kinderwagen unterwegs. Joghurt statt Süßkram und alles in allem ein wenig die Kohlenhydrate reduziert. Schwupp schon sind 2,7 Kilo weg. Mal wieder ein Stück dichter an meinem Jahresziel. Bleiben noch 17,3 Kg aber wir haben ja erst Februar.
Dabei habe ich beim Joghurt nicht einmal die Fettreduzierten genommen. Sondern die mit 3,5% Fett. Als Ersatz für Naschkram am Abend oder auf der Arbeit bestens geeignet.
Nächster Schritt wird sein wieder mehr Obst einzubauen in den Speiseplan. Zudem die Trinkmenge von 2,5 auf mindestens 3,5 Liter am Tag steigern.

Kommentare:

QueenOfEvilness hat gesagt…

Oh das mit dem Trinken das müsste ich mal in den griff bekommen trinke viel zu wenig! =:O(

Teresa hat gesagt…

Joghurt mit mehr Fett ist auch 'besser', der mit weniger hat einfach mehr Zucker. Kommt auf's gleiche raus und man hat nichts gespart!