Dienstag, 3. April 2012

Hähnchengeschnetzeltes mit Käserahmsoße

Für 4 Personen

  • 500 g Broccoli


  • 1 Liter Gemüsebrühe (4 tl Insant)


  • 480g Hähnchenbrustfilet


  • Zwiebeln


  • 500g Champignons


  • 1 EL Pflanzenöl


  • Salz


  • Pfeffer


  • 100 ml trockener Weißwein


  • 250ml Rama Cremefine zum kochen


  • 50g Schmelzkäse mit 9% Fett


  • 480 g gegarte Spiralnudeln (160g trockene Nudeln


  • 2 Bund Radieschen


  • 2 Beutel Fertigdressing







  • Viel Spaß beim Nachkochen




    Kommentare:

    LadyKeksii hat gesagt…

    wuuuuhuuu endlich wieder ein video =) wurd aber auch zeit *grins* sieht sehr lecker aus

    Tanja hat gesagt…

    Mal ganz ehrlich. Was hat denn das alles hier mie "gesund mampfen" zu tun???
    Fertige Dressings (mit dem obligatorischem "hust") Warum spart ihr es euch dann nicht gleich?
    Sahnesoßen.
    Was wars? Milkamuffins?
    Mit Wein kochen?
    Und und und...

    Das ist alles. Aber nicht gesund. Klar, auch beim Abnehmen darf man mal "sündigen". Und Spaß soll es auch machen aber wenn ich einen Blog starte, der so einen Namen trägt, dann sollte das Konzept wenigstens ETWAS passen und nicht durch die Bank davon abweichen!

    BigSunshine hat gesagt…

    @Tanja:
    Ich zitiere mal eben die Stimme im Hintergrund: "Wer keine Ahnung hat von Weight Watchers, ..." :)

    DieDana hat gesagt…

    also ich finde das klingt sehr gut. von weight watchers habe ich persönlich keine ahnung aber ich denke wenn man ahnung hat vom gesund kochen, dann kann man doch auch bestimmt produkte aus dem rezept durch andere "gesündere" produkte ersetzen.

    ich werde es definitiv ausprobieren.

    http://knips-lust.blogspot.de/

    Torsten Schultz hat gesagt…

    @ Tanja vielleicht liest Du Dir noch mal alles durch was Autoren und was soll das betrifft.

    @ Diana, genau das ist es was hier passiert. Anstatt nen fetten Käse zu nehmen achtet man auf die Fettmenge und verwendet eben mageren Käse. Anstatt Sahne zu nehmen nimmt man Cremefine. Wer sagt denn das man nur Rohkost essen darf bei gesunder Ernährung :)