Montag, 19. März 2012

Tomatenscheibchen auf Rührei



Heute Mittag habe ich das erste schnelle Gericht gekocht, was man auch mit krankem Baby relativ schnell hinbekommt.

Man benötigt:

  • 2 kleine Tomaten
  • 3 Eier
  • Petersilie

Dazu gab es eine Scheibe Mehrkornbrot.


Eine mittelgroße Portion für eine Person. Quasi ein Single-Gericht, wenn mans so sagen möchte :)


Aber wie sättigend war diese Kombination nun?
30 mins nach dem Essen hatte ich schon wieder ein Knurren im Bauch. Warum? Weil mein Körper viel mehr und viel fettigere Gerichte gewohnt ist, würde ich sagen.
Aber macht ja nix! Wozu gibt es Obst, was man super als Nachspeise dazu reichen kann :)




Kommentare:

melovebutterflies hat gesagt…

sieht lecker aus! mach ich auch oft, einfach und gut :))

Lilly hat gesagt…

ich bin allergisch gegen tomaten sieht aber trotzdem gut aus (: