Donnerstag, 8. März 2012

Yummy. Frisches Brot vom ...



... Bäcker, Kaufhaus oder backt ihr sogar selbst ? ? ?

Gestern hieß es wieder "Brot einkaufen". Doch da bin ich mittlerweile wählerisch geworden. Vor paar Jahren noch war mir egal, ob ich Brot vom Bäcker oder aus dem Kaufhaus esse. Zudem war mir das Brot beim Bäcker einfach zu teuer.

Irgendwann aß ich mal wieder frisches Brot vom Bäcker. Mit einer knusprigen Kruste und einem weichen Kern. *yummy* Dabei achte ich meist auf einen recht hohen Anteil an Roggenmehl... einfach weils besser schmeckt.

Beim Brotkauf von gestern, empfehlte uns die Verkäuferin dieses "Schwarzbrot". 90 Prozent Roggenmehlanteil, 2 mal gebacken und daher mit einer leckeren Kruste versehen, aber leider nicht soooo weich im Inneren.
Dennoch hat es mit Wurst und Käse gut geschmeckt :)




Ich habe schon oft überlegt auch einfach mal selbst ein Brot zu backen. Die schnellste Variante wäre der Brotbackautomat. Ansonsten klassisch in einer Kastenform.


Wo kauf ihr euer Brot?

Oder backt ihr selbst?
Wenn ja, womit? Automat oder Kastenform?



Kommentare:

korky87 hat gesagt…

Ich esse seit 4 Monaten gar kein Brot mehr, weil Getreide ungesund ist. Schau die mal die Seite urgeschmack.de an.. Ich mach Paleo seit Anfang November und bin bisher 5 kg los! Und ich fühl mich viel fitter und besser und ich merke, wie gut das auch meinem Körper tut!

annie hat gesagt…

ich esse, falls ich brot esse, nur vollkorn brot (am besten dinkel) mit vielen gesunden ballaststoffen. zB mit kleie, samen und nüssen etc.
sättigt viel mehr und ist gesund:) und schmeckt mir auch viel besser. das brot kaufe ich meistens beim bäcker oder backe selbst;) v.a da ich selbst bestimmen kann was rein darf/soll:)

LadyKeksii hat gesagt…

ab und an bringt meine mutter meinem schatz ein selbstgemachtes brot mit.ich selber esse kein brot. bößes mehl =) aber mutters macht das immer mit nem brotbackautomat und delingt immer :D

Puckynella hat gesagt…

Wir backen unser Brot eigentlich immer selbst :) Aber da wir dabei gerne Zeit sparen bzw. das Brot morgens gerne frisch fertig haben wollen, nutzen wir einen Brotbackautomaten. Haben unseren von Aldi. Hatten jahrelang ein Modell von Aldi, haben dann aber die Knethaken verbummelt, vor 3 Jahren gab es einen neuen von Aldi zu Weihnachten geschenkt und er ist nach wie vor prima :) Dank dem eingebauten Timer können wir selbst bestimmen, wann das Brot fertig seien soll. Klar kaufen wir auch mal welches, aber dann auch lieber beim Bäcker.