Montag, 18. Juni 2012

Gebratene Nudeln in Kokoscreme


Heute gab es endlich mal wieder ein leckeres Gericht aus dem Wok. Eine Eigenkreation aus Lebensmitteln, die wir gerade noch im Haus hatten. Quasi ein ungeplantes Essen.

Dabei heraus gekommen ist eine leckere Zusammenstellung aus Nudeln und Gemüse, welche durch eine leicht süßliche Kokoscreme-Sojasoße abgerundet wurden.




Man benötigt...

  • 2 EL Kokoscreme
  • 125g Woknudeln
  • 125ml Sojasoße
  • 180g Bambussproßen
  • 180g Mungobohnenkeimlinge
  • 3 EL Apfelbalsamico-Essig
  • 1 Zucchini
  • 2 EL Pflanzenöl


Guten Appetit.




1 Kommentar:

Ernst Pfau hat gesagt…

Hmm, das sieht lecker aus! Das werde ich am Wochenende nachkochen. Aber ein Tipp: für asiatische Gerichte nehme ich immer einen Reisessig wenn ich etwas Säure brauche. Der ist neutraler im Geschmack als Balsamico.