Mittwoch, 20. Juli 2011

Kurze Notiz: "Die Sache mit der Pizza"



Die Sache mit der Pizza...

Eigentlich ist die Pizza bei unserem Lieferanten sehr gut. Und sie hat auch geschmeckt. So als kleine Sünde zwischendurch. Allerdings musste ich feststellen, dass sich mein Körper mittlerweile an fettarmes Essen gewöhnt hat.
Mein Magen rebellierte doch etwas gegen so viel Öl auf einmal.

FAZIT: Sas nächste mal Pizza selber machen :) oder nur eine Kleine bestellen !


Quelle: Bild 1




Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Obelix,

mir gehts genauso mit der der Pizza.
Meistens dreht sich mein Magen danach gehörig um.
Mein Tipp: zu zweit 1 Pizza teilen, alleine essen macht eh dick ;)

Grüsse

Nika hat gesagt…

Genau so gehts mir seit WW auch! Oder ich schaffe nicht mal ne ganze Pizza, ich bin ganz schnell satt (ist ja nich schlecht :D) dass ich die Portionen nicht mehr abschätzen kann. Ich denke immer es reicht nicht udn dann bin ich satt und die Hälfte ist noch auf dem teller. Die Woche habe ich mit einem Big Mäc gesündigt: nach der Hälfte war mir schlecht, ich konnte nicht weiter essen, dabei ist es ja praktisch NICHTS..also nichts sättigendes oder so. Klar kalorienmäßig ist es wie eine Handgranate "Schlägt zu wie sonst was" :D

Geht dir/euch das auch so? Also dasihr allgemein viel weniger esst, und deswegen schon fast nicht mehr auf die Punkte kommt? Glg Nika

Tanja hat gesagt…

PIZZAAAAA!!!
Ich liebe Pizza und kann auch nur schwer drauf verzichten..
Deswegen mache ich sie mittlerweile auch meistens selber..echt die bessere Alternative kalorientechnisch!