Sonntag, 24. Juli 2011

[Video] Knoblauch haltbar machen


Das kennt sicher jeder von euch: Ich brauche Knoblauch zu einem Gericht.

Also habe ich zwei Möglichkeiten. Entweder nehme ich Pulver oder ich nehme Frischen???

Da ist dann auch schon das Problem!

Frischer Knoblauch hält im Besten Fall 2 Wochen. Was mache ich mit den Resten?
Nun, diese kann man z.B. zerkleinern und dann in einem Gefrierbeutel ganz flachgedrückt einfrieren. Bei Bedarf breche ich dann nur soviel ab, wie ich benötige.

Eine andere Variante ist es den Knoblauch in Olivenöl einzulegen.

Hierfür benötigt man:

  • Knoblauch
  • Olivenöl
  • Rosmarin
  • Essig
  • roten Pfeffer
  • schwarzen Pfeffer
  • Zucker
  • Lorbeerblätter
  • Topf
  • Glas mit Schraubverschluss




Zunächst schält man den Knoblauch. Danach füllt man etwa 1/4 l Essig in einen kleinen Topf. Hinzukommen 2 El Zucker und 3 Lorbeerblätter. Das Ganze erhitzen...
Wenn der Fond nun kocht, den Knoblauch für 3 Minuten hinzugeben. Nach dem Blancieren den Fond abgießen und den Knoblauch in das Glas füllen.
Pfeffer hinzugeben (alternativ Chilli). Zwei kleine Zweige Rosmarin dazu und das Ganze mit Olivenöl auffüllen. FERTIG!

Den eingelegten Knoblauch eine Woche ziehen lassen! So nimmt das Öl den Geschmack der Gewürze an.

Jetzt ist der Knoblauch für ca 8. Wochen haltbar. Er trocknet nicht aus und ich kann das Öl z.B. für Dressing verwenden.




Kommentare:

Alisha hat gesagt…

Die Gläser kann man auch super verschenken finde ich. Danke für den Tipp.

SuperCybermouse hat gesagt…

Gute Idee! Probiere ich aus - danke für den Tipp ;-))!

Cora hat gesagt…

Noch ne Möglichkeit: Knoblauch kann man auch direkt tiefgefroren kaufen, gehackt und in nem kleinen Beutelchen. Für die bequemen unter uns :D

Frischer Knoblauch hält sich bei uns allerdings in der Regel deutlich länger als nur 2 Wochen... eher Monate (außer man hat mal Pech und einen erwischt, der schnell kaputtgeht). Vielleicht lagert ihr den ja irgendwie falsch?

Obelix hat gesagt…

@ Cora der Tip hört sich an wie aus nem Kochbuch was ich habe :) Das Kochbuch für den Mann.

MonCerie hat gesagt…

Seit wann hält sich Knoblauch nur 2 Wochen?

Anke hat gesagt…

Habs gerade nachgemacht! Sieht in der Küche schick aus (also das fertige Glas) und geht einfach! Und das sage ich als ja bekanntlich so faule Studentin ;)

Katha hat gesagt…

Superschönes Video!

Anonym hat gesagt…

eingelegter knoblauch ist eine nette alternative. richtig gelagert hält sich frischer knoblauch mehrere monate (dunkel, trocken, kühl, luftig) ich hänge ihn in ein kleines netz in den besenschrank (möglichst dunkle ecke)
wenn man keine lust hat jedes mal knoblauch frisch zu schneiden/hacken, dann kann man auch auf ein mal viel klein schneiden und einfrieren (ist günstiger als die fertigen päckchen)

Anonym hat gesagt…

Gute Idee! Kompliment für das Video: ganz toll und professionell gemacht, Danke für die Mühe.
VG, Laila.